Seine Geschichte ist mehr als beeindruckend: Lamar Odom (36) war im vergangenen Jahr bereits klinisch tot, als er mit einer Überdosis in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Doch er erholte sich - und nur wenige Monate später plant der Ex-NBA-Star tatsächlich sein Comeback in der Öffentlichkeit!

Lamar Odom
Getty Images/ Frazer Harrison
Lamar Odom

Wie Us Weekly erfahren haben will, möchte Lamar am heutigen Donnerstag auf der großen Fashion-Week-Show seines Schwagers Kanye West (38) auftreten. Dazu soll er sich mit Noch-Ehefrau Khloe Kardashian (31) bereits auf dem Weg Richtung New York befinden, wie mehrere unabhängige Quellen dem Magazin berichteten. Es wäre ein Meilenstein auf seinem Weg der Genesung. Bereits in den vergangenen Wochen hatte der 36-Jährige erstaunliche Fortschritte gemacht.

Khloe Kardashian und Lamar Odom
WENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom

Dabei sah es noch Ende des vergangenen Jahres danach aus, dass Lamar nach seiner verhängnisvollen Nacht in einem Bordell nie mehr der Alte werden würde. Doch er strafte all seine Kritiker Lügen, erholte sich und hat mittlerweile das Krankenhaus verlassen. Sein Auftritt bei Kanye wäre somit auch ein Statement: Seht her, ich bin wieder da!

Lamar Odom
instagram.com/krisjenner
Lamar Odom