Krasse Skandal-Aktion von Kylie Jenner (18)! Angeblich soll die Schwägerin einen üblen Post im Namen des Star-Rappers verfasst haben: Darin spricht sich West für die Unschuld eines mutmaßlichen Vergewaltigers aus.

Kanye West
Splash News
Kanye West

Auf Twitter postet Kanye (38): "Bill Cosby ist unschuldig!" Das brachte seine Follower zum Ausrasten: "Du bist dumm. Du bist so unglaublich dumm", heißt es in einem Kommentar. "Du bist ein völliger Schwachkopf. Log dich aus", wettert eine Userin im Shitstorm weiter. Ob da wirklich Kanye hintersteckt? Einer der Klagen gegen Bill Cosby (78) wurde erstmals gerichtlich stattgegeben. Auffällig an dieser Online-Katastrophe ist allerdings: Eine Stunde nachdem Kanyes Cosby-Post erschien, taucht ein weiterer Tweet unter seinem Namen auf: "Kylie war hier", steht auf dem Foto. Ist das ein mieser Rache-Schachzug von der kleinen Jenner-Tochter?

Kylie Jenner
Getty Images North America
Kylie Jenner

Auf dem Bild ist ein "Puma"-Logo zu sehen. Zuvor nämlich hatte West auf Twitter gegen Kylie Jenner gestänkert: Es werde niemals eine Kooperation mit ihr und Puma für eine Mode-Linie geben. Kanye arbeitet bekanntermaßen mit der Konkurrenz-Marke "Adidas" zusammen. Was steckt hinter diesem Twitter-Skandal: Mieses Publicity-Spiel, ein Rache-Akt oder ein Hacking-Angriff? Stimmt in dieser Umfrage ab:

Kanye West
Splash News
Kanye West

Kanyes Skandal-Tweet: Steckt Kylie Jenner wirklich hinter dem Rache-Post?

  • Nein! Das war ein übler Hacker-Angriff, der die beiden ausspielen soll!
  • Hmm, die machen alles für Ruhm! Das ist eine Publicity-Aktion der ganzen Familie
  • Ja! Die hat den absoluten Ober-Knall. Kylie traue ich alles zu
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 203 Nein! Das war ein übler Hacker-Angriff, der die beiden ausspielen soll!

  • 775 Hmm, die machen alles für Ruhm! Das ist eine Publicity-Aktion der ganzen Familie

  • 263 Ja! Die hat den absoluten Ober-Knall. Kylie traue ich alles zu