Sein Anblick war wohl die größte Überraschung zu Kanye Wests (38) Fashion-Show: Lamar Odom (36) nahm zusammen mit dem Kardashian-Jenner-Clan in den Zuschauerreihen des Events in New York Platz. Und nicht nur Lamars Gesundheitszustand hat sich offenbar verbessert, auch die Liebe zu Khloe (31) wirkt wie neu entfacht. Doch der Schein trügt, denn angeblich will Lamar es nicht noch einmal mit seiner Ehefrau versuchen, sondern sich jetzt sogar von ihr scheiden lassen.

Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Lamar Odom, Kris Jenner und Caitlyn Jenner
Rick Davis / Splash News
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Lamar Odom, Kris Jenner und Caitlyn Jenner

Die Kardashians bangten wochenlang um den Ehemann von Khloe, als dieser nach einer Überdosis in einem Bordell sogar ins Koma fiel. Khloe hatte im Jahr 2013 eigentlich die Scheidung von dem Basketballer eingereicht, zog den Antrag allerdings wieder zurück, um medizinische Entscheidungen Lamars Zustand betreffend fällen zu können. Doch darüber hinaus soll die Bindung zwischen beiden nicht weiter vertieft werden, wie eine Quelle gegenüber Radar Online behauptete: "Er hat entschieden, dass er die Kontrolle über sein Leben haben will und das verlangt, sich von Khloe scheiden zu lassen."

Khloe Kardashian
Nicky Nelson/WENN.com
Khloe Kardashian

Der Insider soll sogar von Rache gesprochen haben dafür, dass der Reality-Star seinerzeit die Ehe mit dem 34-Jährigen beenden wollte. "Lamar war völlig unfähig, sich um sich selbst zu kümmern nach der Sache in Las Vegas. Er ist für Khloes unglaubliche Hilfe dankbar. Aber jetzt geht es ihm schon viel besser, deswegen möchte er selbstständig sein", erklärte der Unbekannte den Entschluss für das Ehe-Aus weiter.

Lamar Odom
Mr Photoman / Splash News
Lamar Odom