Kanye West (38) hatte diese Woche ganz schön viel zu tun. Während der New York Fashion Week stellte er sein neues Album "The Life of Pablo" vor und präsentierte gleichzeitig eine neue Modekollektion in Zusammenarbeit mit Adidas. Jetzt scheint es, als sei der Gute tatsächlich vollkommen überarbeitet. Auf Twitter hat er nämlich kuriose Neuigkeiten mit fast 19 Millionen Followern geteilt.

Kanye West
WENN.com
Kanye West

"Ich schreibe euch das jetzt, meine Brüder, während ich immer noch 53 Millionen Dollar Schulden habe. Bitte betet, dass wir es überstehen", zwitscherte Kanye in die Welt. Mehrere Stunden später schrieb der 38-Jährige dann auch noch: "Mark Zuckerberg, investiere doch mal eine Milliarde Dollar in Kanye Wests Ideen, nachdem du bemerkt hast, dass er der größte lebende Künstler und der größte Künstler aller Zeiten ist." Wirklich skurrile Worte des Rappers...

Kanye West
Splash News
Kanye West

So oder so, dass Kanye tatsächlich einen so großen Schuldenberg mit sich herumträgt, ist relativ unwahrscheinlich. Immerhin wird sein Gesamtvermögen auf eine Summe von 100 Million Dollar geschätzt - Der Besitz seiner Gattin Kim Kardashian (35) nicht mit berechnet.

Twitter / --