Seit eh und je führen Selena Gomez (23) und Taylor Swift (26) eine Freundschaft im Rampenlicht, die BFFs gehen stets durch Höhen und Tiefen, ihre Clique gilt als die wohl coolste des Showgeschäfts! Kein Wunder, dass sich das Zweiergespann am gestrigen Abend zusammen und eng umschlungen auf dem roten Teppich der Grammy Awards blicken ließ, schließlich war Taylor für einen der begehrten Preise nominiert. Einen solch großen Abend verbringt man einfach mit seiner besten Freundin. Und die beiden teilten sogar emotionale Momente. Als die hübsche Blondine nämlich den Award abräumt, kann sich die "Same old love"-Interpretin nicht mehr halten und vergießt doch glatt ein paar Grammy-Tränchen.

Selena Gomez
Instagram / Taylor Swift
Selena Gomez

Zwischen Selena Gomez und Taylor Swift scheint wahrlich Liebe in der Luft zu liegen. Schon 2008 erschienen die BFFs gemeinsam und innig auf dem roten Teppich der Grammy Awards, bei der diesjährigen Gala, acht Jahre später, teilten sie den wohl schönsten Moment ihrer gemeinsamen Freundschaft: Für das Video ihres Hits "Bad Blood" wurde die erfolgreiche Taylor mit einem goldenen Grammofon geehrt, die wohl höchste Anerkennung im Musik-Biz! Welch eine Überraschung! Vor allem Selena Gomez scheint sich über diesen Erfolg gefreut zu haben. Wie ein Instagram-Clip beweist, überrollt die Sängerin nach der Verkündung eine regelrechte Euphorie.

Taylor Swift
Getty Images North America
Taylor Swift

Unter Tränen zeigt sie sich jubelnd und überwältigt von der großen Leistung ihrer besten Freundin! "Was ist passiert", stammelt sie nahezu sprachlos und fällt dem "Shake it off"-Star in die Arme. Solch eine selbstlose und wohlwollende Freundin wünscht sich doch jeder! Die ganze Reaktion seht ihr hier!

Selena Gomez und Taylor Swift
Getty Images North America
Selena Gomez und Taylor Swift