Für verliebte Pärchen ist der Valentinstag der wohl romantischste Tag des Jahres, vorausgesetzt man verbringt ihn zusammen. Für Tänzerin Jenna Dewan (35) wäre der diesjährige 14. Februar fast mit einem einsamen Abend und so ganz ohne Präsent geendet. Doch da hatte sie die Rechnung wohl ohne ihren Mann, Schauspieler Channing Tatum (35), gemacht. Der überraschte seine Liebste nämlich auf ganz besondere Art und Weise. Doch er war nicht der Einzige!

Instagram / Jenna Dewan

Hollywood-Hottie Channing Tatum scheint ein wahrer Romantiker zu sein, zumindest, wenn man den Worten seiner Ehefrau Glauben schenkt. Am Montag zeigte sich die hübsche Brünette in der The Ellen Show und sprach mit Moderatorin Ellen DeGeneres (58) über ihren ganz persönlichen Überraschungsmoment am Tag der Liebenden. "Chan kam früher von einer Presse-Tour zurück und überraschte mich, was so süß war, vor allem, weil ich dachte, dass ich zwei extra Tage hätte", verriet Jenna und offenbarte, über welche romantische Geste sie sich freuen durfte: "Ich komme nach Hause und gehe rein. Irgendwas in der Küche war merkwürdig und dann dachte ich 'warte, da sind Rosen', er legte Rosen auf den ganzen Weg bis zum Raum, das war so süß." Mit diesem Moment hätte die Tänzerin wohl nicht gerechnet.

Justin Bieber
WENN
Justin Bieber

Doch ein weiterer Überraschungsgast versetzte Jenna Tatum in Sprachlosigkeit und sorgte für einen unvergesslichen Tag: Kein Geringerer als Popsternchen Justin Bieber (21)! Den "Sorry"-Star durfte sie nämlich kürzlich persönlich kennenlernen. Während sie einen trauten Abend mit ihren besten Freundinnen verbrachte, machte es sich Justin wie so oft an einem Klavier in einer Bar gemütlich und klimperte einen seiner Songs - zufällig im selben Laden, in dem auch Jenna und ihre BFFs verweilten! Die beiden Stars erkannten sich und schossen zur Erinnerung ein Selfie. Welch ein gelungener Start in die Zeit der Frühlingsgefühle!

Justin Bieber und Jenna Dewan
Instagram / Jenna Dewan
Justin Bieber und Jenna Dewan