Dank einer neuen ProSieben-TV-Reihe wagen prominente Gesichter ein interessantes Experiment und schlüpfen für einen Tag in die Rolle eines anderen Berufs. So musste sich Sido (35) letzte Woche als Bestatter beweisen und kam dabei an seine Grenzen. In der kommenden Ausgabe "Palina in the Box" begibt sich Palina Rojinski (30) am Montag auf einen ganz neuen Karrierepfad.

Als Palina aus der sagenumwobenen Kiste heraussteigt, befindet sie sich auf einem Bundeswehr-Gelände. Dort warten körperlich anspruchsvolle Herausforderungen wie ein 15-Kilometer-Eilmarsch auf die Moderatorin. Doch besonderen Respekt hat die 30-Jährige vor dem bewaffneten Einsatz. "Darum geht es halt auch in dem Beruf. Jemanden zu töten oder getötet zu werden und ich glaube, damit werde ich mich nicht anfreunden können", befürchtet Palina.

Und Palinas Bedenken sind berechtigt: Nachdem sie im Laufe des Experiments an einer militärischen Gefechtslage teilnimmt, ist sie völlig bestürzt. "Das war komplett verstörend. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Ich hatte Angst", gibt sie offen zu. Ob Palina dem Leben zwischen Disziplin, Kameradschaft und Waffe doch noch etwas Positives abgewinnen kann, wird sich am Montag um 23:10 Uhr auf ProSieben herausstellen.

Palina Rojinski bei einem DJane-Auftritt auf dem Lollapalooza-Festival in Berlin
Clemens Bilan/Getty Images for Lollapalooza Berlin
Palina Rojinski bei einem DJane-Auftritt auf dem Lollapalooza-Festival in Berlin
Dagi Bee und Eugen Kazakov bei der 70. Bambi-Verleihung 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Dagi Bee und Eugen Kazakov bei der 70. Bambi-Verleihung 2018
Palina Rojinski und Nikeata Thompson, Juli 2015
Getty Images
Palina Rojinski und Nikeata Thompson, Juli 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de