Wallendes schwarzes Haar, ein strahlendes Lächeln und ein südländischer Teint - diese äußerlichen Merkmale beschreiben Collien Ulmen-Fernandes (34) wohl besonders gut. Jetzt hat sich die Moderatorin allerdings in eine Verkleidung gehüllt, in der sie kaum wiederzuerkennen ist. Versehen mit einer rosafarbenen Perücke inklusive Pony, großer Brille, stark verändertem Gesicht und einem leichten Überbiss, erkennt selbst Colliens Familie nicht, wer da gerade vor ihr steht.

Für das Comedy-Format "Starshine" schlüpft die Liebste von Christian Ulmen (40) in die Rolle der japanischen Moderatorin Norika Kashima und stellt den prominenten Damen Kim Gloss (23), Cathy Lugner (26), Djamila Rowe (48) und Alena Gerber (26) kuriose Fragen, bietet ihnen im Gespräch sogar Hundefleisch zu essen an. Natürlich wurde sie von den Interviewten nicht erkannt, doch auch der engste Familienkreis wusste nicht, dass diese flippige Japanerin mit rosafarbenem Haar in Wirklichkeit Collien ist, so erzählte sie gegenüber RTL II: "Meine Tochter glaubt mir bis heute nicht, dass ich das bin."

Seit dem 11. Februar läuft "Starshine" immer donnerstagabends auf RTL II. Wie die Promi-Damen auf Collien in der Rolle der japanischen Moderatorin reagieren, seht ihr heute ab 23 Uhr.

Collien Ulmen-Fernandes in München 2017
Getty Images
Collien Ulmen-Fernandes in München 2017
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin 2017
Matthias Nareyek/Getty Images for IMG
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin 2017
Christian Ulmen und seine Frau Collien Ulmen-Fernandes, September 2015
Getty Images
Christian Ulmen und seine Frau Collien Ulmen-Fernandes, September 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de