Vor mehr als vier Jahren schritt sie erstmals über die große Bühne des "Bumbum-Wettbewerbs", vor allem ihre langen blonden Haare und ihre wohlgeformten Kurven fielen auf, blieben im Gedächtnis. Heute sieht Jessica Lopes verändert aus. Von ihrer wunderschönen Mähne hat sie sich längst getrennt. Der Grund: Das brasilianische Model leidet an Gebärmutterhalskrebs, setzte jetzt ein Zeichen gegen die fiese Krankheit!

Splash News

Es ist ein Anblick, der wohl jedes Mädchen zum Weinen bringen dürfte. Jessica Lopes sitzt in einem Wald, neben ihr ein Unbekannter mit einer Schere, der sie nach und nach von ihren wunderschönen Locken befreit. Was für viele der absolute Albtraum sein dürfte, scheint für Jessica Lopes ein notwendiger Schritt zu sein, um sich mit der Diagnose Krebs abzufinden, die ihr den Boden unter den Füßen nahm. Bereits vor sieben Jahren besuchte die junge Frau einen Arzt wegen unregelmäßiger Blutungen, genauer untersuchen ließ sie sich jedoch nicht. "Heute weiß ich, dass das ein Vorzeichen von Krebs war, wäre ich besser informiert gewesen, hätte man es anders behandelt können. Wie viele Frauen in der Welt, war ich nicht ausreichend über Gebärmutterhalskrebs informiert", sagte sie offen und ehrlich laut Daily Star, "Krebs zu haben brachte mich dazu, das Leben mehr zu lieben, ich will alles in meiner Macht stehende dafür tun, damit andere Frauen besser informiert werden."

Jessica Lopes
Splash News
Jessica Lopes

In einem anschließenden Shooting im Rahmen der #SmearForSmear-Kampagne, die unter anderem von Rita Ora (25) und Cara Delevingne (23) unterstützt wird, präsentiert die kurvige Schönheit ihren neuen Look - trotz Glatze strahlt sie jede Menge Sexappeal aus. Respekt für diesen Mut!

Jessica Lopes
Splash News
Jessica Lopes
M.Brammer / MBB5 / Splash News