Reality-Sternchen Kylie Jenner (18) und Rapper Tyga (26) - seit rund einem Jahr sind die beiden offiziell ein Paar. Ihre Liebe erachten viele trotzdem immer noch als fragwürdig. Ein Grund dafür ist, dass die beiden acht Jahre trennen. Dieser Altersunterschied ist zwar vergleichsweise gering, bei einem Paar in jungen Jahren fällt er aber natürlich mehr ins Gewicht. Jetzt hat sich Tyga selbst zu diesem viel diskutierten Thema geäußert.

Die Beziehung zwischen der kleinen Schwester von Kendall Jenner (20) und dem "Rack City"-Interpreten scheint ein ständiges Auf und Ab zu sein - spielt auch ihr Altersunterschied dabei eine Rolle? Das behaupten jedenfalls viele ihrer Kritiker. Tyga hingegen sieht das anders, weiß sich aber kaum zu wehren, wie er jetzt zugab. Im Interview mit dem Radiosender San Francisco radio station 106 KMEL erklärte er: "Ich weiß nicht. Es ist schwer, darüber zu reden, weil die Leute einen eh schlechtmachen. Ich verstehe es aber einfach nicht, denn ich denke nur: 'Diese Person ist eine wirklich tolle Person.'"

Für Tyga und Kylie spielt das Alter also keine übergeordnete Rolle. Wenn sie sich zoffen, dann wohl aus anderen Gründen.

Tyga und Kylie JennerCraig Barritt/Getty Images
Tyga und Kylie Jenner
Tyga und Kylie Jenner bei der Fashion-Week in New YorkCraig Barritt
Tyga und Kylie Jenner bei der Fashion-Week in New York
Tyga und Kylie Jenner bei der  New York Fashion Week 2016Ben Gabbe/Getty Images
Tyga und Kylie Jenner bei der New York Fashion Week 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de