Seit Sophia Cordalis auf der Welt ist, geht es im Leben von Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis (43) manchmal drunter und drüber. Nun hielt die Kult-Blondine einen ganz ulkigen Augenblick für die Ewigkeit fest: Ihr Verlobter arbeitet konzentriert am Computer und hat doch dabei tatsächlich einen Schnuller im Mund! Den Fans im Netz gefällt das so gar nicht.

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Andreas Rentz/Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis

Verkehrte Welt? Lucas Cordalis mimte das Riesen-Baby und sein Vater Costa Cordalis (71) schaute ihm kritisch über die Schulter - dabei gehörte der Beruhigungssauger, den der Musiker im Mund hatte, doch eigentlich Töchterchen Sophia. "So sitzt mein Mann am PC", amüsierte sich seine zukünftige Gattin. Hatte sich der Sänger etwa von seinem Nachwuchs inspirieren lassen? Doch Dani klärte die Situation auf: "Schnuller ist gerade auf den Boden gefallen, dann hat er schnell etwas am PC gemacht", beteuerte das TV-Sternchen auf Facebook.

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Facebook/ Daniela Katzenberger; Getty Images Europe
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis

Einige Fans der jungen Mutter regen sich ziemlich darüber auf, dass der Nuckel zweckentfremdet wurde: "Babys bekommen davon recht häufig Soor und das wird man manchmal echt schwierig wieder los. Schön ist das dann für das Baby nicht mit den Bläschen im Mund", schreibt ein besorgter Fan. Auch andere befürchten, dass Lucas so Krankheitserreger auf Sophia überträgt.

Lucas Cordalis und Sophia Cordalis
Facebook / Daniela Katzenberger
Lucas Cordalis und Sophia Cordalis

Die Katze allerdings nimmt es mit Humor und antwortet auf die Kommentare: "Also ich habe als Kind immer meine Sandkuchen gefuttert, die ich mühevoll gebaut hatte, natürlich samt Dreck drin. Ich werde dieses Jahr 30 Jahre alt, bin nie krank und habe keinen Karies von meiner Mama bekommen, wenn sie meinen Schnuller sauber geschleckt hat."