Am Mittwochabend war es endlich so weit: Die schwedische Kronprinzessin Victoria (38) brachte einen gesunden Jungen zur Welt. Die kleine Estelle (4) ist jetzt eine große Schwester - auch wenn sie die Geburt verschlafen hat, dürfte der süße Wirbelwind jetzt vollkommen aus dem Häuschen sein. Das ist natürlich auch beim Rest der Familie der Fall. Klar, dass da liebevolle Glückwünsche von Victorias Schwester Madeleine (33) nicht lange auf sich warten lassen.

Madeleine von Schweden, Prinz Nicolas von Schweden und Chris O'Neill
Kungahuset.se
Madeleine von Schweden, Prinz Nicolas von Schweden und Chris O'Neill

"Herzliche Glückwünsche an meine Schwester Victoria und Daniel zur Geburt ihres Sohnes. Er wurde heute (Mittwoch) um 20:28 Uhr hier in Stockholm geboren", schreibt die Wahllondonerin, die ebenfalls Mutter einer Tochter und eines Sohnes ist, auf ihrer Facebook-Seite. Offensichtlich hat die schöne Prinzessin ihre ältere Schwester auch schon besucht, denn zudem hat sie das Karolinska Krankenhaus, in dem der kleine Prinz zur Welt kam, in ihrem Post verlinkt.

Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden
SmallMedia / Pelle T. Nilsson
Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden

Der Name des royalen Nachwuchses ist bislang noch nicht bekannt, soll aber im Laufe des Tages verkündet werden.

Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden
Kate Gabor/Kungahuset.se
Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden