Wie früher: Endlich ist raus, dass David Hasselhoff (63) beim "Baywatch"-Comeback dabei sein wird. Das gab Kino-Kollege in spe, Dwayne "The Rock" Johnson (43), bekannt. Geplant ist der Leinwand-Hammer für 2017.

Zac Efron und Dwayne "The Rock" Johnson
Instagram/therock
Zac Efron und Dwayne "The Rock" Johnson

Es ist kein Geheimnis, dass für "Baywatch - die Zweite" richtig dickes Hollywood-Geschütz aufgefahren wird: "The Rock", Zac Efron (28), Kelly Rohrbach - nur auf einen hatte man noch warten müssen: Kult-Darsteller David Hasselhoff. Auf Instagram hat Dwanye jetzt die frohe Botschaft verkündet, dass "The Hoff" mit an Bord ist: "Ich weiß nicht, ob die Welt bereit für uns beide ist. Bist du bereit?", hieß es stichelnd von Johnson. "Na hey, 'The Rock' und The Hoff! Ich wurde bereit geboren!", konterte David ganz selbstbewusst.

David Hasselhoff
:Ethan Miller Getty Images Sport
David Hasselhoff

In welcher Rolle "I've Been Looking For Freedom"-David dann allerdings zurückkehrt, ist noch unklar. Die Rolle des sexy Bademeisters "Mitch Buchannon" übernimmt Kollege Dwanye. 17 Jahre ist es bereits her, dass die Original-Serie "Baywatch" abgedreht worden ist. Ob das Comeback von "The Hoff" das nötige Flair zurück an die Strände von L.A. bringt? Die Voraussetzungen dafür sind auf jeden Fall schonmal geschaffen.

David Hasselhoff
Kristian / Splash News
David Hasselhoff

Schaut euch hier noch einen Clip zum Thema an: