Ob Gilmore Girls oder Full House, zahlreiche Kultshows der Vergangenheit werden wieder aufgewärmt, um mit den Sequels an die einstigen Erfolge anknüpfen zu können. Mit einer der beliebtesten Mysterie-Serien wird möglicherweise nun ebenso verfahren werden: Über zehn Jahre nach dem Aus könnten die Hexen von Charmed wieder die Fernsehzuschauer verzaubern.

Alyssa Milano
Jackie Brown / Splash News
Alyssa Milano

Die Fans der "Halliwell-Schwestern" erwarten wohl nichts sehnsüchtiger, als dass Piper, Paige und Phoebe wieder gegen das Böse kämpfen. Ein Twitter-Post von Alyssa Milano (43), einer der Hauptdarstellerinnen, macht nun Hoffnungen auf eine Fortsetzung, doch kündigte der TV-Star gleichzeitig drastische Veränderungen an. "Bei all diesen Show-Reunions scheint es so, als wäre 'Charmed' wohl eine großartige Wahl, da wir die loyalsten und bestens Fans aller Zeiten haben. Doch bis jetzt ist noch nichts bestätigt! CBS arbeitet an einem Reboot ohne den Original-Cast. Das ist alles, was ich bis jetzt weiß", erklärte die Amerikanerin.

Action Press / Charmed

Für alle "Charmed"-Junkies ist die Vorstellung von ihrer Lieblingsserie ohne die alten Charaktere wohl weniger zufriedenstellend, im Serienuniversum würde diese Aufstellung dennoch funktionieren. Denn die für die Story obligatorische "Macht der drei" wurde nach dem Ausstieg von Shannen Doherty (44), welche Prue spielte, durch Rose McGowan (42) alias Paige ersetzt. Dadurch wurde das Trio um Holly Marie Combs (42) und Alyssa Milano mit veränderter Besetzung wieder komplett. Außerdem haben die Hexenschwestern im Seriengeschehen bereits Nachwuchs bekommen - möglicherweise gehen also die magischen Kräfte auf die nächste Zauberergeneration über.

Action Press / Charmed
Action Press / Charmed