Leonardo DiCaprios (41) Glückssträhne scheint nicht lange anhalten zu wollen, denn die jüngsten Freuden über seinen ersten Oscar werden nun schon wieder betrübt. Sein Stiefbruder Adam Farrar bereitet dem Hollywood-Liebling momentan Kummer, denn nachdem dieser seinen Gerichtstermin nicht wahrnahm, ist er nun vor den amerikanischen Behörden auf der Flucht.

Adam Farrar
WENN
Adam Farrar

Wegen eines Bagatelldiebstahls sollte sich der 44-Jährige am 18. Februar vor Gericht verantworten, doch dort tauchte er nie auf. Wie das britische Magazin Sun berichtet, werde der erfolglose Schauspieler deswegen nun per Haftbefehl in ganz Amerika gesucht. Im Januar wurden er und seine Freundin Charity Moore festgenommen, nachdem sie sich an einem Diebstahl versuchten - Seitdem sind beide spurlos verschwunden.

Adam Farrar
WENN
Adam Farrar

Adam, der seit Jahren mit einem Drogenproblem zu kämpfen hat, hat sich schon einige Verbrechen zuschulden kommen lassen: Seine Akte beinhaltet neben dem Diebstahl auch Drogenbesitz, Körperverletzung, häusliche Gewalt und sogar versuchten Mord. Für die früheren Vergehen musste der Amerikaner schon mehrere Male hinter Gitter. Hilfeversuche von seinem Bruder Leo scheiterten kläglich. "Leo ist mit seinem Latein am Ende. Er hat genug davon, dass ihn Adam ständig nach Geld fragt und es nie zurückzahlt. Niemand weiß, wo Adam und Charity hin sind", weiß auch ein Insider gegenüber dem Medium zu berichten.

Leonardo DiCaprio
Visual/Wenn.com
Leonardo DiCaprio

Leonardo und Adam wuchsen zusammen in Los Angeles auf, nachdem Adams Mutter Peggy Ann Leos Vater George heiratete. Adam war derjenige, der Leonardo die Inspiration zur Schauspielerei gab, doch während der Schönling in Hollywood durchstartete, scheiterte die Karriere seines Stiefbruders kläglich.