Ihre Beziehung steht auf der Kippe: Bei Patricia Blanco (46) und ihrem TV-Millionär Björn Lefnaer kriselt es gewaltig! In einer neuen Folge von Goodbye Deutschland wird dies nun umso deutlicher: Patricia hat mit den vielen Fremd-Flirts ihres Partners ein großes Problem!

Facebook/Patricia Blanco

Als das Paar im Rahmen der VOX-Doku auf eine Gala geht, macht die Tochter von Roberto Blanco (78) ihrem Freund direkt eines deutlich: "Damit Du es weißt: Hauptperson bin ich!" Denn zu oft habe Björn in der Vergangenheit anderen Frauen schöne Augen gemacht. Patricia ist gefrustet und stellt nach ihrer Ansage ernüchternd fest: "Warum muss ich einem Partner das überhaupt sagen?" Ohne ihre deutlichen Worte fürchtet sie nämlich erneute Flirts zwischen ihrem Freund und den weiblichen Gala-Gästen. "Er gibt mir zu oft zu wenig Aufmerksamkeit, sonst würde so eine Situation gar nicht entstehen", weiß Patricia. Denn sie habe eigentlich genug Selbstbewusstsein und mit anderen schönen Damen kein Problem. Doch Björn beachte sie einfach zu wenig.

Patricia Blanco, Björn Lefnaer und Mireille Blanco
VOX/99pro Media
Patricia Blanco, Björn Lefnaer und Mireille Blanco

Ihr Partner allerdings nimmt die Kritik locker: "Patricia ist manchmal grundlos eifersüchtig - auf Dinge, die nicht relevant sind", macht Björn Lefnaer seinen Standpunkt deutlich. Allerdings sollte er die Sorgen seiner Freundin ernst nehmen, denn Patricia stellte ihm bereits ein Ultimatum: Er müsse sich ändern, sonst werde sie sich von ihm treffen!

Patricia Blanco
Facebook / Monaco Millionär Lefnaer & Patricia Blanco
Patricia Blanco