Diesen Freitag startet endlich die neue Staffel "Lets Dance". Seit Wochen begeistern die prominenten Kandidaten ihre Fans bereits mit Schnappschüssen vom Training. Auch Jurorin Motsi Mabuse (34) ist schwer gespannt auf die neuen Talente und hat auch schon einige Favoriten im Auge.

Eric Stehfest, Felix van Deventer und Motsi Mabuse
RTL / Rolf Baumgartner
Eric Stehfest, Felix van Deventer und Motsi Mabuse

Mit Promiflash hat die ehemalige Profitänzerin über ihre Einschätzung der Let's Dance-Teilnehmer gesprochen. Als Anwärter für den Pokal sieht Motsi auf jeden Fall den GZSZ-Schauspieler Eric Stehfest (26), der sein Könne bereits im Internet präsentierte. Der Darsteller hat erst kürzlich von sich reden gemacht, als er öffentlich über seine krasse Drogen-Vergangenheit sprach. Auch Sonja Kirchberger (51) hat nach Motsis Auffassung besonders aufgrund ihrer klassischen Tanzausbildung gute Chancen auf den Sieg.

Sonja Kirchberger
WENN
Sonja Kirchberger

Große Erwartungen hat die Jurorin allerdings vor allem an einen Unterhaltungskünstler. "Ich bin gespannt auf Herrn Wendler. Weil man hat so vieles gehört. Und jetzt wollen wir ja natürlich sehen was da passiert" verrät Motsi im Promiflash-Interview. Gute Chancen hätte Michael Wendler (43) jedenfalls, denn seine Trainerin ist Isabel Edvardsson (33). Die Schwedin konnte bereits zweimal ihre prominenten Tanzpartner zum Sieg führen.

Michael Wendler und Isabel Edvardsson
RTL / Stefan Gregorowius
Michael Wendler und Isabel Edvardsson

Hier könnt ihr euch Motsis Prophezeiung nochmal komplett ansehen.