Am 7. April findet die diesjährige ECHO-Verleihung in Berlin statt. Der begehrte deutsche Musikpreis wird in diesem Jahr bereits zum 25. Mal verliehen. Während Barbara Schöneberger (42) die große Show zum vierten Mal moderiert, ist natürlich auch auf der Bühne eine Auswahl hochrangiger Künstler vertreten: So wird unter anderem Xavier Naidoo (44) einen Song zum Besten geben.

Mark Forster beim Musikautorenpreis 2015
WENN
Mark Forster beim Musikautorenpreis 2015

Nachdem großen Wirbel um die Eurovision Song Contest-Nominierung des 44-Jährigen wird Xavier nun bei der riesigen Gala live auftreten, dies lässt der Veranstalter aktuell auf seiner Homepage verlauten. Neben dem gebürtigen Mannheimer verleihen außerdem Stars wie die irische Sängerin Enya, Mark Forster (32), der seine neue Single "Wir sind groß" erstmals im TV präsentieren wird, und Bosse der Show den musikalischen Feinschliff. Auch Joris (26) gehört zum Line-up. Er ist ebenso für einen Preis nominiert wie Mark, Bosse und Xavier - Naidoo ist auf dem nominierten Album "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2" zu hören.

ProSieben

Bevor es im Mai zum ESC nach Stockholm geht, hat auch Jamie-Lee Kriewitz (17) noch einen Auftritt bei der Berliner Messe. Da kann sie sich ja prima schon mal warm singen.

Jamie-Lee Kriewitz
Uta Konopka/WENN
Jamie-Lee Kriewitz

Die Verleihung des ECHO wird am Donnerstag, den 7. April 2016, ab 20:15 Uhr live im Ersten übertragen.