Nach einer sehr erfolgreichen "Terminator"-Trilogie mit Arnold Schwarzenegger (68) in der Hauptrolle versuchte man dem Franchise mit Christian Bale (42) wieder neues Leben einzuhauchen. Ein Vorhaben, das etwas in die Hose ging. 2015 kehrte Arnold zurück in seine Rolle und verhalf "Terminator Genisys" zu einem echten Kinohit. Nun wurde bekannt gegeben, dass es einen weiteren Teil mit dem ehemaligen Gouverneur von Kalifornien geben wird.

Arnold Schwarzenegger
Getty Images
Arnold Schwarzenegger

Diese Kino-News verkündete der beliebte Action-Darsteller höchstpersönlich bei einem Interview in der australischen Fernsehsendung Weekend Today. "Ich freue mich darauf, absolut", so Arnie. Mehr Infos hat der Schauspieler allerdings nicht über das anstehende Projekt preisgegeben, da müssen sich die treuen Fans wohl noch eine Weile gedulden.

Arnold Schwarzenegger
Ivan Nikolov/WENN.com
Arnold Schwarzenegger

Im weiteren Verlauf des Interviews verriet Arnold noch ein wenig über den Entstehungsprozess einiger seiner berühmtesten Szenen. Laut seinen Angaben standen einige davon gar nicht im jeweiligen Skript: "Viele sind improvisiert." Seiner Meinung nach geht es bei diesen Zeilen aber auch weniger um den Textinhalt, sondern mehr um seine Vortragsweise, die dafür sorgt, dass die Szenen unvergesslich sind.

Arnold Schwarzenegger
WENN
Arnold Schwarzenegger