Schon in Kürze werden Prinz Carl Philip von Schweden (36) und seine Gattin, Prinzessin Sofia (31), zum ersten Mal Eltern. Der Geburtstermin wurde vonseiten des Königshauses für April angekündigt, doch bei Betrachtung von Sofias riesiger Babykugel kommt schnell die Vermutung auf, dass das Kind schon früher zur Welt kommen könnte. Es gibt bloß ein Problem: Prinz Carl Philip ist momentan krank, hoffentlich verpasst er nicht die Geburt des neuen Schweden-Babys.

Prinz Carl Philip von Schweden
Michael Campanella/Getty Images
Prinz Carl Philip von Schweden

Den Prinzen hat es ganz schön erwischt. Gegenüber dem schwedischen Magazin Expressen erklärte der schwedische Hof, er müsse sich aufgrund eines grippalen Infekts inklusive Fieber zurückziehen. Sofia hingegen zeigte sich unterdessen bei den letzten offiziellen Terminen vor der Geburt. Sie ist fit und gönnt ihrem Ehemann die Ruhe, die er jetzt braucht - schließlich will Carl Philip ganz sicher nichts mehr, als die Geburt seines Kindes live mitzuerleben.

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
Getty Images
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist

Die Geburt von Carl Philip und Sofias erstem Kind wird definitiv eines der königlichen Highlights 2016. Im Clip am Ende des Artikels könnt ihr euch noch einmal die schönsten Royal-Momente aus dem letzten Jahr anschauen!

Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist
ActionPress Charles Hammarsten / IBL Bildbyr
Prinz Carl Philip von Schweden und Sofia Hellqvist