Traurige Nachrichten für die Fans von Mariah Carey (45): Die Sängerin bestätigte jetzt, dass sie ihr Konzert in Brüssel absagen muss. Aus Sicherheitsgründen ist der Mega-Star dazu angehalten, nicht in Belgien zu touren. Der Grund ist der Terroranschlag auf die Hauptstadt, der diese Woche verübt worden ist.

Mariah Carey
Mr. Blue/WENN.com
Mariah Carey

Auf Instagram verkündete Mariah ihren Fans die Schock-Nachricht und zeigte ihre Anteilnahme am Terroranschlag, der Brüssel schwer erschütterte: "Ich liebe meine Fans in Brüssel und mir wurde dringend dazu geraten, die Show abzusagen - aus Rücksicht auf die Sicherheit meiner Fans, meiner Band, meiner Crew und jedem, der an der Tour beteiligt ist. Ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen und übersende euch all meine Gebete und unendliche Liebe, Lachen und Licht für meine Lämmchen." Sichtlich erschüttert, aber verständnisvoll zeigten sich ihre Follower über die schlechten News: "Wir lieben dich Mariah. Das war eine gute Entscheidung deines Managements - sehr vernünftig", kommentierte eine Userin.

Mariah Carey
Ivan Nikolov/WENN.com
Mariah Carey

Ob und wann das Konzert nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Sicherlich wird die "Without You"-Sängerin alles daran setzen, ihre treuen Fans nicht all zu lang warten zu lassen.

Mariah Carey auf ihrer Europa-Tour
Peter Kaminski/WENN.com
Mariah Carey auf ihrer Europa-Tour