Die aktuelle Bachelor-Staffel ging mit der Spezial-Ausgabe am Mittwochabend endgültig zu Ende. Nach einer kurzen Beziehung mit Gewinnerin Leonie Pump ist Rosenkavalier Leonard Freier (31) mittlerweile wieder Single - und DJ! 20 Tour-Termine des 31-jährigen Berliners wurden bereits bekannt gegeben, weitere sollen folgen. Kuppelshow-Kandidatin Franziska Maichle findet diese Neuigkeit ganz schön merkwürdig - und holt zum Diss gegen Leo aus, wie schon die Fans zuvor.

RTL / Gerard Santiago

"So, hier gibt's nun den Überblick der Tour-Daten unseres Bachelors, der angeblich nach der 'wahren Liebe' im TV gesucht hat und eigentlich überhaupt nicht ins Showbusiness wollte", schreibt die attraktive Brünette mit einem ganz offensichtlich ironischen Unterton auf ihrer Facebook-Seite. Doch damit nicht genug, Franzi holt noch weiter aus und macht den Wieder-Junggesellen platt: "Nachdem er mehrere Herzen gebrochen hat und alles mitnahm, was nur ging, startet er wohl nun seine Karriere. Bei so vielen Terminen hätte man ja eh keine Zeit mehr für die Liebe gehabt - geschweige denn für seine Tochter."

Leonard Freier
Facebook / Leonard Freier
Leonard Freier

Die hübsche - aber ganz schön wütende - Brillenträgerin zieht daraus ein eindeutiges Fazit: "Soll noch einer sagen, wir Kandidatinnen wären famegeil! Er weiß, warum er mich besser nicht bei der Aussprache dabei haben wollte."

Leonard Freier
Facebook / freier.leonard
Leonard Freier

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Schaut euch hier noch einmal an, dass die Liebe zwischen Leo und Leo von den Promis direkt zum Scheitern verurteilt wurde.