Die Welt zu bereisen und großartig auszusehen sind zwei von Nathalie Volks (19) Talenten, was das Model bei seinen zahlreichen Jobs rund um den Globus beweist. Nach ihrem Ausflug nach Australien zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus, zog es die dunkelhaarige Beauty nun nach Russland - und postete ein Erinnerungsfoto aus Moskau.

Nathalie Volk
Instagram / Nathalie Volk
Nathalie Volk

In süßer Model-Manier posierte das Dschungel-Schneewittchen vor der Basilius-Kathedrale in der russischen Hauptstadt. Die berühmte Kirche befindet sich am südlichen Ende des "Roten Platzes", farblich passend dazu wählte die ehemalige GNTM-Vierte wohl auch ihr Outfit aus: So kombinierte die 19-Jährige ein rotes Shirt, das einen Blick auf ihre Schulterpartie gewährte, mit einer schwarzen Skinny-Hose, welche Nathalies Modelbeine betonte. Mit dem hell erleuchteten Gotteshaus im Hintergrund hatte dieses Instagram-Foto beinahe schon Postkarten-Potenzial.

Nathalie Volk
Instagram / nathalievolk
Nathalie Volk

Einen Kommentar hinterließ das Gesicht von "Nathalies Welt" zwar nicht, erntete dennoch zahlreiche Komplimente für diesen Beitrag. Jemand dürfte sich über diesen Model-Gruß aus Russland aber ganz besonders freuen: Nathalies Mutter, denn die Lehrerin stammt gebürtig aus diesem Land.

Nathalie Volk
Promiflash
Nathalie Volk

Mehr über Nathalie Volks Privatleben erfahrt ihr im Clip am Ende des Artikels