Im Oktober 2015 wurde bei der "Uniting For A Lyme-Free World Gala" bekannt, dass nicht nur Yolanda Foster (52), sondern auch ihre Tochter Bella (19) und ihr Sohn Anwar (16) an der Infektionskrankheit Lyme-Borreliose erkrankt sind. Yolanda erhielt auf der Veranstaltung einen Preis für ihr Engagement auf der Suche nach Heilung und sprach öffentlich über den Kampf ihrer Kinder. Doch nicht nur Yolanda hatte einiges zu sagen, auch Gigi Hadid (20) hielt eine Rede - und rührte damit alle Anwesenden zu Tränen.

Gigi Hadid, Bella Hadid, Yolanda Foster und Anwar Hadid
Getty Images
Gigi Hadid, Bella Hadid, Yolanda Foster und Anwar Hadid

Aktuell macht eine Videoaufnahme von Gigis Ansprache auf YouTube die Runde, die verdeutlicht, wie sehr sie das Schicksal ihrer Familie berührt und wie stolz sie auf ihre Mutter ist. Sie nutzte den Gala-Auftritt, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen und ihre Mama zu ehren: "Heute Abend zeichnen wir die Person aus, die, mehr als irgendjemand sonst, den ich kenne, Hoffnung für die Aufklärung der Lyme-Krankheit bedeutet - meine Mutter. Weil du kämpfst, weil du Leidenschaft hast, weil du diese Reise angetreten hast, die so vielen helfen wird, bin ich stolz, dir diesen ehrenvollen Award zu überreichen."

Gigi Hadid, Bella Hadid, Yolanda Foster und Anwar Hadid
Photo Image Press / Splash News
Gigi Hadid, Bella Hadid, Yolanda Foster und Anwar Hadid

Dass Gigi in ihrer Modelkarriere starken Rückhalt durch ihre Familie erlebt, ist bekannt. Sie zahlt es ihnen zurück, indem sie ihnen im Kampf für ihre Gesundheit und gegen Lyme-Borreliose beisteht.

Gigi Hadid und Bella Hadid im Interview mit "Access Hollywood"
TheStewartofNY/Splash News
Gigi Hadid und Bella Hadid im Interview mit "Access Hollywood"

Die berührende Rede könnt ihr euch hier ansehen und anhören: