In einem grünen Superdress erschien Mariah Carey (45) am St. Patricks Day in London, strahlte bis über beide Ohren. Ob ihre Verlobung mit James Packer (48) und die anstehenden Hochzeitsvorbereitungen dafür verantwortlich sind? Während in den letzten Tagen wild gemunkelt wurde, sind jetzt tatsächlich erste Details zum großen Tag der Super-Diva durchgesickert.

Mariah Carey und Milliardär James Packer
Getty Images
Mariah Carey und Milliardär James Packer

Schon bald ist es so weit: Mariah Carey wird zum dritten Mal vor den Traualtar treten, ihrem Liebsten James Packer endlich das lang ersehnte Jawort geben. Erst 2015 ließ sie sich von Ex-Mann Nick Cannon (35) scheiden, von 1993 bis 1998 war sie schon einmal unter der Haube. Doch ihr Entschluss steht fest: Aller guten Dinge sind drei! In James will sie endlich das große Glück gefunden haben. Und dementsprechend soll auch die Hochzeit gestaltet werden.

Mariah Carey und James Packer
WENN
Mariah Carey und James Packer

Das Paar plane eine Traumhochzeit in der Karibik, wie TMZ jetzt offenbarte, und zwar auf keiner geringeren Insel als der, auf der James momentan ein privates, 250 Millionen Dollar-Resort mit Robert De Niro (72) errichten lässt. Die Zeremonie soll widererwartend im kleinen Kreis stattfinden, die Gäste sollen per Privatjets eingeflogen werden. Quellen hätten zudem berichtet, dass Mariah und James bereits Mitte Juni vor den Traualtar treten könnten, Einladungen seien aber noch nicht versendet worden. Ihre Fans sowie die Presse dürfen gespannt auf die Bilder der Trauung sein. Welches Kleid die Sängerin wohl tragen wird?

Mariah Carey
Pacific Coast News/WENN.com
Mariah Carey