Nach ihrem enormen Trainingserfolg könnte man eigentlich meinen, dass Khloe Kardashian (31) mehr als zufrieden mit ihrem Körper ist - falsch gedacht! Der Reality-Star verrät jetzt, dass es durchaus ein Körperteil gibt, den sie gerne operativ verändern würde - und dabei handelt es sich nicht um ihre viel diskutierte Nase!

Wie ihre Schwestern Kylie (18) und Kim (35) will auch Khloe in Zukunft mit ihrem Vorbau für Schlagzeilen sorgen. In ihrer Talkshow auf FYI erzählt die 31-Jährige im Gespräch mit Dr. Terry Dubrow: "Ich denke jeden Tag darüber nach. Ich will riesige, riesige Brüste" - und überrascht damit nicht nur die Zuschauer vor den Bildschirmen.

Was Schönheitseingriffe angeht, ist Khloe übrigens - wie fast ihre gesamte Familie - kein unbeschriebenes Blatt. Im vergangenen Herbst probiert sie Botox aus, mit dem Resultat ist sie allerdings alles andere als zufrieden: "Ich sah verrückt aus und ich glaube, es hat immer noch Auswirkungen auf mein Gesicht." Nach diesem Erlebnis dürfte klar sein, warum sich das It-Girl noch nicht getraut hat, sich ihren Wunsch von XXL-Brüsten zu erfüllen.

Egal ob mit XXL-Brüsten oder ohne, die Feierlaune lässt sie sich niemals verderben - den Beweis seht ihr im Clip:

Der Jenner/Kardashian-Clan samt Lamar OdomJamie McCarthy / Staff
Der Jenner/Kardashian-Clan samt Lamar Odom
Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007Noel Vasquez / Getty Images
Der Kardashian-Clan in Los Angeles, 2007
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de