In Los Angeles ging es über die Osterfeiertage äußerst sonnig zu: Die knackigen Schwestern des Kardashian/Jenner-Clans nutzten das gute Wetter nicht nur für ein ausgiebiges Sonnenbad, Model Kendall Jenner (20) warf sich zur Osterpredigt auch in ein ziemlich frühlingshaftes Outfit. Doch die übrigen Kirchengänger zeigten sich von diesem Fashion-Statement alles andere als begeistert.

In einer lässigen Jeans und einem luftigen Crop-Top leitete Kendall am Ostersonntag modisch den Frühling ein. Obwohl sie das Outfit mit silbernen Sandalen, einer grauen Handtasche und stylischer Pilotenbrille perfekt in Szene setzte, passte ihre Aufmachung nicht so ganz zum Anlass. Denn in diesem freizügigen Aufzug enterte die 20-Jährige die Kirche, um der Predigt von Brad Johnson zu folgen. Doch sind zerrissene Jeans und eine bauchfreie Bluse wirklich das richtige Outfit für den Gottesdienst? Laut Daily Mail kam der hippe Look nicht bei allen Anwesenden der California Community Church gut an.

Abgesehen von ihrem fragwürdigen Outfit feierte Kendall gemeinsam mit ihrer Familie ein ziemlich traditionelles Osterfest. Neben dem gemeinsamen Gottesdienst holte sich der Clan auch Osterhasen ins Haus. Sieht ganz so aus, als hätte das Model die Feiertage in vollen Zügen genossen.

Offenbar haben Kendalls Ausflüge auf die internationalen Laufstege ihr Interesse für Mode nur noch weiter geschärft. Seht euch in unserem Clip noch einmal an, wie sie sich im Fashion-Business schlägt.

John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner GeburtstagspartyGetty Images
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner Geburtstagsparty
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kendall Jenner und Hailey Baldwin, ModelsGetty Images
Kendall Jenner und Hailey Baldwin, Models


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de