Seit vergangenem Sommer ist Prinz William (33) als Rettungsflieger für die "East Anglian Air Ambulance" im Einsatz. In dieser Zeit hat er schon so manchen Einsatz geflogen, der vor allem für die Patienten in lebhafter Erinnerung blieben. Vor allem für einen: Denn der Baumpfleger Jim Schembri erkannte den Royal nicht!

Prinz William
Getty Images
Prinz William

Von seiner Begegnung mit Prinz William erzählte der 37-Jährige nun im englischen Fernsehen. In der TV-Show Good Morning Britain: Bei einem Einsatz war ein Baum auf Jim gefallen - die Rettung musste ihn ins Krankenhaus bringen. Doch trotz des Unfalls hatte Jim seine gute Laune nicht verloren: "Als sie mich in den Helikopter verladen wollten, sagte ich: 'William fliegt dieses Ding hoffentlich nicht' - da drehte sich ein Mann um und sagte: 'Oh, ich habe gerade dreißig Minuten lang deinen Kopf gehalten'". Es scheint also auch so, als habe William einen Sinn für Humor.

Good Morning Britain, ITV

Nachher besuchte der Monarch auch noch seinen wackeren Patienten im Hospital. Dieser hatte danach nur noch lobende Worte für den Prinzen übrig: "Es vergessen wohl viele, dass er seinen gesamten Lohn wieder an die Air Ambulance spendet", erzählte Jim im TV - immer noch sichtlich beeindruckt von seiner royalen Begegnung.

Prinz William
WENN
Prinz William