Es war die Sensation bei der Verleihung der Goldenen Kamera im Februar: Das quirlige GNTM-Model Sarah Knappik (29) und TV-Moderator Ingo Nommsen (45) traten damals erstmals gemeinsam als offizielles Pärchen auf. Zu diesem Zeitpunkt hielten sie sich mit Details noch zurück, doch jetzt sprachen sie bei der Verleihung der Lea-Awards über ihre Gefühle füreinander.

Sarah Knappik und Ingo Nommsen
Thomas Lohnes/Getty Images
Sarah Knappik und Ingo Nommsen

Am Montagabend überzeugten die beiden bei der Preisverleihung in Frankfurt wohl auch die letzten Zweifler: Verliebt turtelten Sarah und Ingo auf der Veranstaltung miteinander, hielten Händchen und wichen sich nicht von der Seite. Endlich ließen sich die beiden ein paar Einblicke in ihre Gefühlswelt entlocken. Während der "Volle Kanne" -Moderator gegenüber VIP eher nüchtern bekannte: "Ach Gott, ich kann ja jetzt nicht immer über die Schmetterlinge in meinem Bauch berichten, aber es ist ein ganz gutes Gefühl, wenn man jemanden gefunden hat", fügte Sarah emotionaler hinzu: "Ich bin auch als Frau natürlich sehr aufgeregt, meinen Mann da gleich auf der Bühne zu sehen, das ist nämlich echt auch mal ein anderes Gefühl, ne." Das sonst so hektische und vorlaute Model zeigte sich plötzlich deutlich ruhiger und ausgeglichener, als man es kennt. Offensichtlich ziehen sich hier die Gegensätze an.

Sarah Knappik und Ingo Nommsen
Patrick Hoffmann / WENN.com
Sarah Knappik und Ingo Nommsen

Das ist doch der eindeutige Beweis, dass die beiden total verliebt sind - von Anzeichen für einen PR-Gag fehlt hier jede Spur!

Sarah Knappik und Ingo Nommsen
Splash News
Sarah Knappik und Ingo Nommsen