Er hatte noch viel vor! Eigentlich wollte Roger Cicero (✝45) noch auf große Tour gehen und mit seiner Musik wieder richtig durchstarten. Doch dann starb der Jazz-Musiker überraschend Ende März an einem Hirnschlag. Wie jetzt bekannt wurde, plante er sogar noch zu heiraten.

Roger Cicero
Warner Music Group
Roger Cicero

Roger sah sich lange nie in einer Ehe. Die Musik war sein Leben und seine Liebe. Doch vermutlich auch durch seine stressbedingte Erschöpfungspause Ende 2015, sah er die Dinge anders. Wie People berichtet, verriet er in seinem letzten Interview vor seinem Tod so einiges über seine Zukunftspläne. "Meine Einstellung zum Thema Heiraten hat sich gewandelt. Hätte man mich vor zehn Jahren gefragt, wäre meine Antwort klar ausgefallen: niemals! Mittlerweile kann ich mir das richtig gut vorstellen", sagte er dem Magazin. Anscheinend plante der Musiker bereits, seine Freundin Sonja vor den Traualtar zu führen.

Roger Cicero
Warner Music Group
Roger Cicero

Auf die Frage, ob er auf seiner eigenen Hochzeit singen würde, reagierte Roger eher geheimnisvoll. "Aber wenn ich schon mit Mitte vierzig heirate, würde ich mir ein ganz besonderes Programm überlegen", erzählte er weiter. Leider wird es nun nicht mehr zu diesem wunderschönen Erlebnis kommen wird, aber der Künstler wird seiner Familie und der Öffentlichkeit immer in guter Erinnerung bleiben.

Roger Cicero
WENN
Roger Cicero

Schaut euch in diesem Video noch einmal an, wie rührend Roger von seinem kleinen Sohn sprach: