Am 12. April beginnt endlich die dritte Staffel der beliebten Sendung Sing meinen Song. Dieses Mal werden die Musik-Größen Nena (56), Gastgeber Xavier Naidoo (44), die Cowboy-Rocker The BossHoss, der Kölsch-Rocker Wolfgang Niedicken, Rapper Samy Deluxe (38), Pop-Sängerin Annett Louisan (39) und der Schweizer Funk-Vertreter Seven gegenseitig ihre Songs performen und neu interpretieren. Im Mittelpunkt der ersten Show werden die Werke von Nena stehen.

The BossHoss
VOX / Markus Hertrich
The BossHoss

Die größten Hits der gefeierten Pop-Ikone werden von ihren Kollegen auf deren ganz eigene Art und Weise präsentiert - und darauf freut sich Nena schon sehr: "Man weiß nie, was kommt. Aber hier weiß ich, dass es Spaß macht. Das ist das Schöne bei 'Sing meinen Song'. Und ich wünsche mir, dass sich die anderen so richtig weit aus dem Fenster lehnen und auf die Kacke hauen!"

Samy Deluxe
VOX / Markus Hertrich
Samy Deluxe

Den Anfang werden Sascha Vollmer (44) und Alec Völkel (44) von The BossHoss mit Nenas Song "Leuchtturm" machen. "Wir haben 'Leuchtturm' gewählt, weil wir den Song supergut finden und sofort eine Vision hatten, wie wir ihn umsetzen möchten", erklärte die Band. Samy Deluxe wird "Berufsjugendlich" zum besten geben, das Lied haben er und die 56-Jährige sogar zusammen geschrieben und produziert. Für seinen Auftritt hat er den Text allerdings noch einmal neu verfasst.

Annett Louisan
VOX / Markus Hertrich
Annett Louisan

Annett wird "Nur geträumt" singen: "Den Song habe ich mit 5 Jahren mit Haarbürste als Mikrofon in der Hand gesungen. Es ist fantastisch, ihn heute auf der Bühne vor Nena zu singen", erinnerte sich die Blondine zurück. Seven präsentiert Nenas Klassiker "99 Luftballons". Ganz besonders emotional dürfte der Auftritt von Xavier werden, der "Wunder gescheh'n" performen wird. Der Song entstand, kurz nachdem die Musikerin ihren ersten Sohn zur Welt brachte. Er verstarb nach elf Monaten. Deswegen verbindet auch der Sänger mit Sonnenbrille viel mit den Zeilen: "Als Vater von einem 2,5-Jährigen ist das schon hart, sich da reinzudenken. Ich denke, dass es schwierig wird. Wie wäre es, wenn das mein Kind gewesen wäre?"

Seven
VOX / Markus Hertrich
Seven

Zu guter Letzt wird der BAP-Frontmann Wolfgang den Hit "Liebe ist" aufführen, der für ihn eine ganz persönliche Bedeutung hat: "Als ich den Song noch einmal gehört habe, war das ein absoluter Gänsehautmoment. Meine Töchter haben nämlich damals als sie ungefähr zehn Jahre alt waren ständig 'Liebe ist…' gesungen“, erklärte er.

Xavier Naidoo
VOX / Markus Hertrich
Xavier Naidoo

Die Auftritte der Stars könnt ihr euch am 12. April um 20:15 Uhr auf VOX anschauen.

Wolfgang Niedecken
VOX / Markus Hertrich
Wolfgang Niedecken