Die ECHO-Verleihung ist bereits in vollem Gange, der wohl wichtigste Musikpreis des Landes wird in diesem Jahr in den Messehallen der Hauptstadt verliehen - zum 25. Mal. Jubiläum! Pünktlich zu diesem Anlass schmissen sich die Ladys und Gentlemen in spektakuläre Outfits! Das Thema des Abends: Schwarz! Doch nicht bei allen Stars war diese Farbe wohlgesonnen.

Palina Rojinski beim Echo 2016
Franziska Krug / Getty Images
Palina Rojinski beim Echo 2016

Dunkel, dunkler, am dunkelsten! Wagte man am Abend der großen ECHO-Verleihung einen Blick auf den roten Teppich, so konnte glatt der Eindruck entstehen, als hätten sich die Stars und Sternchen des deutschen Showbiz im Vorfeld outfittechnisch abgesprochen. Spaßkanone und Tanz-Ass Palina Rojinski (30) schien tief in die Kleiderkiste gegriffen zu haben, um ihre Kurven in einer Lack & Leder-Komposition zu verhüllen. Muster, Schnallen, Knöpfe, Glanz, Matt - leider einfach viel zu viel des Guten! Die Overknee-Stiefel schrumpfen leider sogar Palinas Endlos-Beine. Schade, welch Verschwendung!

Dagi Bee
Franziska Krug / Getty Images
Dagi Bee

Bei der ECHO-Verleihung werden sogar YouTube-Prinzessinnen zu echten Queens - nicht so ganz! Dagi Bee (21) erschien nämlich in einem für ihre Verhältnisse etwas fragwürdigen Look: Glitzerbody, Transparenz-Rock, Mega-Highheels und hoher Pferdeschwanz - so gewollt-erwachsen und -sexy hat man die Blondine noch nie gesehen. Vielleicht besser so, denn verruchtes Outfit und liebes Grinsen passen so ganz und gar nicht zusammen.

Natalia Avelon
Franziska Krug / Getty Images
Natalia Avelon

Ja, auch Natalia Avelon (36) ließ sich die Award-Show nicht entgehen. Doch bei ihrem Oversize-Hut musste man glatt zwei Mal hinschauen, wer sich darunter versteckt. Zum britischen It-Piece kombinierte die Brünette kniehohe Schnürsandalen und ein schwarzes Hängerchen. Doch huch, was blitzte denn da unter ihren Armen hervor? Das Kleid erlaubte doch glatt einen Blick auf die Dessous der Sängerin. Ohne diese gewollte Freizügigkeit hätte der Look definitiv mehr Stil!

Oliver Pocher
Facebook / Oliver Pocher
Oliver Pocher

Die wohl größte und skurrilste Überraschung des Abends: Oliver Pocher (38)! Der Wahlkölner schien nämlich in der Fastnachts- Zeit stecken geblieben zu sein. Er schmiss sich in ein regelrechtes Kostüm, erschien als US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump (69)! Grandiose Imitation, aber für diesen Anlass doch ein wenig unpassend, lieber Oli!