Aufgepasst: Jonathan Rosebanks - so lauten die beiden Vornamen des kleinen Sohnes von Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway (33) und ihrem Ehemann Adam Shulman (35). Da trifft recht klassisch auf einzigartig. Woher der zweite, doch recht ungewöhnliche Name des Kindes kommt? Wir verraten es euch an dieser Stelle!

Anne Hathaway
Cousart/JFXimages/WENN.com
Anne Hathaway

Annes Großmutter mütterlicherseits hörte laut ethnicelebs.com auf den Namen Roseline, der Mädchenname von Adams Mutter ist Banks - so lautet übrigens auch sein zweiter Vorname. Um ihrem ersten gemeinsamen Kind einen bedeutungsschwangeren Namen zu geben, haben Anne und Adam folglich eine Familientradition der Shulmans weitergeführt und ein wenig gebastelt. Schöne Idee!

Anne Hathaway
Getty Images
Anne Hathaway

Anne brachte Klein-Jonathan bereits am 24. März 2016 zur Welt, erst jetzt verkündete ein Sprecher der Oscarpreisträgerin die freudige Botschaft gegenüber dem Magazin E!News. Zuletzt zeigte sich der "Les Misérables"-Star plaudernd und hochschwanger bei einem Ausflug mit ihrem Liebsten. Vielleicht hat sich das sympathische Ehepaar da ja gerade den Kopf über den Namen seines Kindes zerbrochen...

Anne Hathaway während der Los Angeles Fine Art Show 2016
Paul Hebert/Press Line/Splash N
Anne Hathaway während der Los Angeles Fine Art Show 2016