Nach zwei Jahren Beziehung sind die ersten Schmetterlinge zwischen TV-Beauty Daniela Katzenberger (29) und ihrem singenden Liebsten Lucas Cordalis wahrscheinlich verflogen - der Alltag ist eingekehrt. Aber hat das Paar tatsächlich auch schon Beziehungsprobleme? Im Interview mit Promiflash sprechen die Eltern der kleinen Sophia Klartext!

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
Mathis Wienand/Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis

Seit August vergangenen Jahres sind Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis stolze Eltern eines kleinen Mädchens. Nichts ist so, wie es einmal war, ihr größtes Glück strahlt die beiden jetzt jeden Morgen aus der Wiege an. Ein Säugling im Haus bedeutet aber natürlich nicht immer nur Sonnenschein und Streicheleinheiten: Wenig Schlaf, vollgemachte Windeln, Tränchen - Daniela kann ein Lied davon singen! Ein bisschen, so gibt das Duo zu, leidet darunter sogar das Liebesleben:

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
ActionPress
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

"Der Ton wird rauer", bemerkt die Katze im Interview mit Promiflash und schon fällt der Zukünftige ins Wort: "Rauer nicht, aber halt schnell, pragmatisch, effektiv." Hoppla, wie ist das denn gemeint? "Manchmal haben wir so viel Stress, dass da keine Zeit für Höflichkeit ist. Wir vergessen oft Bitte oder Danke oder einfach, dass wir uns mal einen Kuss geben", offenbart die 29-jährige Blondine.

Daniela Katzenberger
Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger

Ihre kleine Familie würden die beiden trotz dieser kleinen Mängel natürlich trotzdem gegen nichts auf der Welt eintauschen. Im Sommer wird deswegen auch geheiratet. Was Dani aber dennoch manchmal gerne mit ihrem Verlobten anstellen würde, wenn es mal wieder zu viel wird, seht ihr im Video am Ende des Beitrags.