Schwiegertochter gesucht geht in die nächste Runde. Neben unbekannten Liebessuchenden, reihen sich auch in diesem Jahr bekannte Gesichtern wie Beate Fischer ein. Doch vom charmanten Pfundskerl Ingo aus den letzten Staffeln, der sich schnell zum Zuschauerliebling mauserte, fehlt bis jetzt jede Spur. Promiflash hat nachgeforscht und herausgefunden, wie es um stattlichen Burschen bestellt ist.

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo mit seinem Vater
RTL
"Schwiegertochter gesucht"-Ingo mit seinem Vater

Unter den Kandidaten der Kuppelshow ist zwar ein Namensvetter des sympathischen Rheinländers zu finden, aber es handelt sich nicht um den drolligen Ingo der vorherigen Staffeln. "Ingo" Ingo ist bis jetzt noch nicht erschienen. Auf Anfrage bei RTL gab es folgende Antwort: "In der gestrigen Sendung haben wir die neuen Söhne vorgestellt. Ob Ingo zusätzlich in der kommenden Staffel dabei sein wird, werden wir rechtzeitig bekannt geben", hieß es im Statement. Aha, ganz ohne ihn wird der Sender dann scheinbar doch nicht weitermachen. Und tatsächlich: Ingo selbst verriet auf die Frage, ob er in der anstehenden "Schwiegertochter gesucht"-Staffel etwa nicht dabei sei, gegenüber Promiflash: "Doch, im Herbst!"

Ingo, bekannt aus "Schwiegertochter gesucht"
RTL
Ingo, bekannt aus "Schwiegertochter gesucht"

RTL verweist zudem darauf, dass die wohlbeleibte Frohnatur immer noch Zusendungen empfängt: "Bewerbungen für Ingo können interessierte Damen gerne an schwiegertochtergesucht@rtl.de schicken oder sich unter 0221/934708900 melden." Das spricht zumindest für einen Gastauftritt. Na dann Ladys, ran an die Telefone.

Screenshot RTL