Die Aufregung ist groß. Bei der CinemaCon tauchte Megan Fox (29) ganz unerwartet mit einem Babybauch auf und offenbarte so, dass sie schwanger ist. Nach den Söhnen Noah (3) und Bodhi (2) ist dies jetzt ihr drittes Kind - und das ist trotz der Verwirrung um den Baby-Vater mit großer Sicherheit ein Wunschkind!

Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green

Die Frage, ob ihr Ehemann, von dem sich Megan 2015 eigentlich getrennt hatte, der Vater ihres Babys ist, ist noch nicht eindeutig geklärt, dennoch scheint es sehr wahrscheinlich, dass die erneute Schwangerschaft der 29-Jährigen kein Unfall, sondern gewollt war. Megan liebt es bekanntlich, Mutter zu sein, stellte ihre Karriere für ihre süßen Kids stets hintenan. Ein weiteres Indiz dafür, dass Baby Nummer drei ein Wunschkind ist: Schon 2014 verriet Megan im Interview, dass ihre Familienplanung noch nicht abgeschlossen sei.

Megan Fox
Rebecca Wood / Splash News
Megan Fox

Als sie damals in Deutschland ihren Film "Teenage Mutant Ninja Turtles" vorstellte, plauderte sie gegenüber Promiflash über das Thema Nachwuchs und stellte in Aussicht, dass sie durchaus noch weitere Kinder wolle: "Ich denke ja. Wann immer das Universum entscheidet, dass es so sein soll."

Megan Fox auf dem Weg zu Jimmy Kimmel
Getty Images
Megan Fox auf dem Weg zu Jimmy Kimmel

Angesichts so großer Muttergefühle ist es wirklich zweifelhaft, dass das dritte Kind "einfach passiert" und nicht geplant gewesen sein könnte. Jetzt bleiben nur noch die Fragen zu beantworten, ob Megan und Brian bald wieder offiziell als Paar auftreten und ob die Schauspielerin nach zwei Söhnen jetzt vielleicht eine Tochter bekommt.

Mehr über Megans Schwangerschaft erfahrt ihr in diesem Clip: