Für Kelly Clarkson (33) hat die lange Warterei endlich ein Ende gefunden: Sie hat ihr Baby bekommen! Stolz gab die Sängerin über ihren Social-Media-Kanal bekannt, dass der kleine Remington Alexander gesund und munter ist. Doch Moment, der Name kommt einem doch bekannt vor! Vor allem die Frauenwelt wird bei "Remington" wohl hellhörig, denn dabei handelt es sich um eine erfolgreiche Firma für Beauty-und Haar-Geräte wie beispielsweise Glätteisen.

Kelly Clarkson und Brandon Blackstock
Instagram/KellyClakson
Kelly Clarkson und Brandon Blackstock

Für ihr Baby haben sich Kelly und Brandon einen eher selteneren Namen ausgesucht. Kaum ein anderer Prominenter heißt ebenfalls Remington. Bloß die Firma für Beauty-Produkte kommt einem direkt in den Sinn. Ob Kelly und Brandon sich darüber wohl bewusst sind? Immerhin ist das Unternehmen auch in Hollywood überaus bekannt und erfolgreich. Ob Locken, glatte Haare oder Entfernung von Hornhaut: Remington bietet immer das passende Gerät für die Belange von Frau - und Mann!

Kelly Clarkson
Lia Toby/WENN.com
Kelly Clarkson

Doch Stars und Sternchen sind im Allgemeinen nicht unbekannt dafür, ihrem männlichen Nachwuchs einzig- und auch eigenartige Namen zu geben. Jamie Olivers (40) Sohn heißt beispielsweise Buddy Bear Maurice Oliver, Ashlee Simpson (31) gab ihrem Sohn den Namen Bronx Mowgli.

Jamie Oliver
Tim P. Whitby Getty Images Entertainment
Jamie Oliver

Was haltet ihr von Kelly Clarksons Namenswahl? Stimmt in dieser Umfrage ab:

Unkonventionell war auch Kellys Schwanger-Verkündung, die ihr euch hier noch einmal ansehen könnt:

Was haltet ihr von Kelly Clarksons Namenswahl?

  • Ich finde Remington cool, mal was Neues
  • Remington - wie der Föhn-Hersteller? Geht gar nicht
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.457 Ich finde Remington cool, mal was Neues

  • 1.037 Remington - wie der Föhn-Hersteller? Geht gar nicht