Es ist der erste gemeinsame Moderationsjob für Annemarie (38) und Wayne Carpendale (39). Gestern feierten sie mit ihrer neuen Show "Ran an den Mann - Hält er, was sie verspricht?" auf Sat.1 Premiere. Im Doppelpack wollte das Vorzeigeehepaar die Zuschauer überzeugen, doch das gelang ihm leider nicht.

Annemarie Carpendale und Wayne Carpendale
SAT.1 / Guido Engels
Annemarie Carpendale und Wayne Carpendale

In der knapp dreistündigen Show, in der fünf Paare Spiele spielen, wobei die Damen mit ihren zur Verfügung gestellten 10.000 Euro auf ihre Männer wetten, gaben nicht nur die Kandidaten, sondern auch die Moderatoren Wayne und Annemarie alles, um das Publikum im Studio und zu Hause vor den Bildschirmen zu unterhalten. Doch die schlechten Quoten zeigen, dass das Showkonzept mit dem berühmten Pärchen als Gastgeber - zumindest noch - nicht so richtig funktionierte.

Annemarie Carpendale und Wayne Carpendale
SAT. 1 / Willi Weber
Annemarie Carpendale und Wayne Carpendale

Laut AGF schaffte die Sendung beim Gesamtpublikum nur einen Marktanteil von 5,2 Prozent, also insgesamt 1,48 Millionen Zuschauer. In der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte immerhin der mittelmäßige Anteil von 8,8 Prozent mit 830.000 Zuschauern erreicht werden. Ein Quoten-Hit sieht aber definitiv anders aus. Da werden die Eheleute Carpendale wohl noch eine Moderationsschippe drauf legen müssen.

Annemarie Carpendale und Wayne Carpendale
SAT. 1 / Paul Schirnhofer
Annemarie Carpendale und Wayne Carpendale

Privat steht bei Wayne und Annemarie alles zum Besten. Was sie zum Thema Kinder sagen, erfahrt ihr in diesem Clip: