Lange wurde gemunkelt, was Oliver Pocher (38) und Sophia Thomalla (26) zu so guter Laune und ihrem verschmitzten Lächeln veranlasst. Gemeinsam zeigten sich die beiden zuletzt auf roten Teppichen und Aftershow-Parties, heizten die Gerüchte um eine Liebelei ordentlich an. Die BILD will hingegen erfahren haben, dass die zwei ein ganz anderes Geheimnis hüten. Schon bald sollen sie als Duo vor der TV-Kamera stehen, an einem neuen Format arbeiten - angeblich, wie es im Netz heißt, für ProSieben. Promiflash hat beim Sender angefragt. Das Ergebnis: negativ.

Sophia Thomalla und Oliver Pocher
Target Presse Agentur Gmbh/Getty Images
Sophia Thomalla und Oliver Pocher

Treten Oliver und Sophia als neues Traumduo etwa schon bald in die TV-Fußstapfen von Joko Winterscheidt (37) und Klaas Heufer-Umlauf (32)? Beide pflegen einen guten Humor und sind TV-erfahren - besser könnten die Voraussetzungen also kaum sein. Das Duo arbeite laut des Magazins aktuell an einer Sendung mit dem Arbeitstitel "Der Schöne und das Biest". Auf Anfrage meldete sich jetzt allerdings ein Sprecher des Senders ziemlich eindeutig zu Wort. "Das ist Quatsch. Frau Thomalla und Herr Pocher drehen nicht für ProSieben. Es ist auch kein Dreh geplant", hieß es - ein klares Dementi.

Sophia Thomalla und Oliver Pocher
Getty Images Europe
Sophia Thomalla und Oliver Pocher

Die Zusammenarbeit zwischen den TV-Stars scheint trotz alledem mehr als fest zu stehen. Vielleicht lüften sie schon sehr bald selbst erste Details über ihr geheimes Projekt. Ansonsten wird eben fleißig weitergeraten, für welchen Sender sie sich verpflichtet haben. Im Sommer soll das Format übrigens bereits im TV zu sehen sein.

Sophia Thomalla und Oliver Pocher
Instagram / --
Sophia Thomalla und Oliver Pocher