Sing meinen Song ist ein Erfolgsformat ohne Gleichen im deutschen Fernsehen. Die neue Staffel startete vergangene Woche mit Mega-Quoten. Heute Abend werden Xavier Naidoo (44) und Co. bekannte Titel des Schweizer Sängers Seven neu interpretieren und performen. Pop-Legende Nena (56) hat Promiflash verraten, was sie von dem in Deutschland noch unbekannten Musiker hält.

Seven
VOX / Markus Hertrich
Seven

In der letzten Woche leistete sich Jan Dettwyler, wie Seven mit bürgerlichem Namen heißt, bei der Darbietung von Nenas Kult-Hit "99 Luftballons" einen kleinen Textpatzer, den sie selbst aber gar nicht wahrgenommen haben will. Von seinem Talent scheint sie aber überrascht: "Ich glaube, wir hatten den alle nicht auf dem Schirm." Doch eigentlich hat Seven bereits einiges an Erfahrungen im Business. "Er nennt sich ja selbst den Underdog da in der Runde, dabei hat er schon neun Alben gemacht in der Schweiz. Also er ist schon ein erfahrener Musiker und deswegen passt er auch so gut rein in die Runde, ist auch ein cooler, netter Typ und es hat sich echt gut gefügt", schätzt Nena den Künstler ein.

Nena
VOX / Philipp Rathmer
Nena

Die Pop-Ikone hält eigentlich auch nichts davon, dass man die bei der Show teilnehmenden Künstler in Schubladen stecken will. "Es geht darum, Musik zu machen und sich gegenseitig was vorzusingen im eigenen Wohnzimmer", erklärt sie. Sie präsentiert heute übrigens Sevens Song "What if".

VOX /Marie Schmidt / Philipp Rathmer

Die Auftritte der Stars könnt ihr euch immer dienstags um 20:15 Uhr auf VOX anschauen. Was Nena noch so zur Sendung zu sagen hatte, seht ihr im Clip.