Sing meinen Song startete gestern in die dritte Runde und begeisterte gleich mit der ersten Folge seine Fans. Denn die Musikshow meldete sich mit einem riesigen Knaller zurück: Keine geringeren Songs als die Hits von Nena (56) wurden am ersten Abend von Samy Deluxe (38), The Bosshoss und Co. interpretiert. Und damit konnte VOX sein Publikum gespannt vor den Bildschirm bannen.

Nena
VOX / Philipp Rathmer
Nena

Um 20:15 Uhr fiel gestern der Startschuss für die dritte Staffel "Sing meinen Song". The Bosshoss eröffnete den musikalischen Reigen, der in der ersten Folge ganz unter dem Stern von Nenas zahlreichen Chart-Erfolgen stand. Daher ist es kein Wunder, dass die erste Folge beim Publikum wahnsinnig gut ankam. 2,92 Millionen Zuschauer verfolgten laut AGF die Auftritte der Musikstars, wodurch der Kölner Sender VOX über einen Marktanteil von 16,1 Prozent jubeln kann.

VOX / Markus Hertrich

Damit liegt der Staffelauftakt bereits über den Quoten seiner Vorgängerstaffel. Diese erreichte letztes Jahr im Durchschnitt 2,1 Millionen Zuschauer. Am gestrigen Abend konnte nur die ARD mit der Erfolgsserie "Um Himmels Willen" und 5,73 Millionen Zuschauer ein größeres Publikum begeistern als das VOX-Tauschkonzert. Damit stehen die neuen Folgen der Musikshow doch unter einem seht guten Stern.

The BossHoss
VOX / Markus Hertrich
The BossHoss