Seitdem Tyga (26) und Kylie Jenner (18) eine anfangs noch illegale Beziehung eingingen, geht es bei den beiden auf und ab. Immer wieder kommen Trennungsgerüchte auf, jedes Mal raufen sich die Berühmtheiten wieder zusammen und geben ihrer Liebe eine Chance. Offenbar ist nun wieder ein Moment erreicht, bei dem es in der Partnerschaft von Tyga und Kylie kriselt, denn als der Rapper in einem Interview nach seiner Liebsten gefragt wurde, soll er dieses einfach abgebrochen haben und von Dannen gezogen sein. Dafür soll es auch eine einfache Erklärung geben, denn wie aktuell gemunkelt wird, soll Kylie ihren Freund betrügen.

Tyga, Rapper
Brian To/WENN.com
Tyga, Rapper

Der 26-Jährige ist momentan wegen seiner "Rawwest Alive Tour" in Australien unterwegs und wurde dort angeblich zu einem Interview mit The Courier Mail geladen. Doch das Gespräch sollte nicht reibungslos ablaufen, wie nun berichtet wurde. Als der Musiker auf seine erfolgreiche Freundin angesprochen wurde, soll er das Interview "als beendet" erklärt und den Raum sogar verlassen haben. Dies könnte mit den neuesten Gerüchten zusammenhängen, dass die 18-Jährige eine Affäre mit dem Musiker French Montana (31) haben soll.

Kylie Jenner und French Montana
Instagram / --
Kylie Jenner und French Montana

Bilder des Jenner-Kükens in trauter Zweisamkeit mit dem 31-Jährigen sorgten für Furore, einige sollen den jungen Realitystar sogar auf dem Schoß des gebürtigen Marokkaners zeigen. Besonders prekär: French Montana datete im Jahr 2014 noch Kylies Schwester Khloe (31).

Khloe Kardashian und French Montana
AKM-GSI / Splash News
Khloe Kardashian und French Montana