Auch wenn Eric Stehfest (26) derzeit die absolute Favoritenrolle bei Let's Dance einnimmt und Woche für Woche mit seinen Tanzkünsten begeistert, mausert sich ein ganz anderer Kandidat zum überraschenden Publikumsliebling: Ulli Potofski (63) hat sich in den vergangenen Shows in die Herzen der Zuschauer gestolpert. Doch bei der heutigen Sendung wurden aufmerksame Beobachter einfach das Gefühl nicht los, dass dem Sport-Moderator die Motivation deutlich nachließ. Will Ulli überhaupt noch weiter tanzen?

Ulli Potofski und Kathrin Menzinger
Sascha Steinbach / Getty Images
Ulli Potofski und Kathrin Menzinger

Es sollte der tosende Auftakt der heutigen "Movie Night" bei "Let's Dance" werden: Mit seinem Tango zu "You'll never Tango" fegte Ulli Potofksi mehr oder weniger gekonnt über das Parkett. Doch das Publikum zeigte sich begeistert und ließ sich sogar zu Szenenapplaus hinreißen. Die Jury rund um Joachim Llambi (51) hielt sich mit der Kritik an dem Sport-Kommentator allerdings wie üblich nicht zurück und auch der 63-Jährige selbst fragte sich im Einspieler: "Warum bin ich immer noch in dieser Show?" So ließ er die harschen Worte der Experten über sich ergehen und gab dann im Gespräch mit Moderatorin Sylvie Meis (38) zu: "Das macht wirklich ganz viel Spaß hier. Aber ich bin ganz ehrlich, manchmal wünsche ich mich an einem Freitagabend zu meinem normalen Alltag zurück."

Sylvie van der Vaart, Daniel Hartwich und Ulli Potofski
Andreas Rentz/Getty Images
Sylvie van der Vaart, Daniel Hartwich und Ulli Potofski

Beim Zuschauer regte sich angesichts dieser Worte schon regelrechtes Mitleid: Sollten sie Ulli wirklich noch eine Runde weiter wählen, obwohl den Moderator offenbar der Mut verlassen hat? Seine Tanzpartnerin Kathrin Menzinger ist jedenfalls immer noch vom Ehrgeiz gepackt: "Der Ulli freut sich übers Tanzen. Ich glaube außerdem, dass da noch einiges drinnen steckt. Also bitte ruft für uns an. Wir würden uns sehr freuen - auch der Ulli!" Erst am Ende der Show wird sich zeigen, ob das Publikum den sympathischen Tanzmuffel tatsächlich eine Runde weiter befördert.

Ulli Potofski
RTL / Stefan Gregorowius
Ulli Potofski

Sarah Lombardi (23) ist auf jeden Fall immer noch Feuer und Flamme auf die Tanzkrone! Seht euch in unserem Video noch einmal an, wie ehrgeizig sie ist.