Zerbrechen die Spice Girls ein weiteres Mal? Angeblich hat nach Victoria Beckham (42) nun auf Sängerin Mel C. (42) das Handtuch geworfen und wird sich nicht an weiteren Gesprächen über eine geplante Jubiläumstour der berühmten Girlband beteiligen.

Melanie C.
WENN
Melanie C.

Der Spice-Girls-Reunion-Auftritt im Rahmen der Olympischen Spiele im Jahr 2012 war ein absoluter Erfolg und Fans freuten sich über die Idee der Band, zum 20-jährigen Jubiläum noch einmal gemeinsam auf Tour zu gehen. Wie eine Quelle jetzt aber gegenüber The Sun verrät, hat Mel C keine Lust auf dauerhafte Girl Power mit ihren ehemaligen Bandkolleginnen. Eigentlich hatten sich die Spice Girls ja im Jahr 2008 aufgelöst. "Mel C ist in Sachen Reunion-Show vorerst raus. Sie hat die Band im Wesentlichen verlassen, um sich auf eine ernsthaftere Musikkarriere zu konzentrieren."

Die Spice Girls 1997
Chris Connor / WENN
Die Spice Girls 1997

Melanie liebe ihre Kolleginnen, jedoch “habe es sich nicht richtig angefühlt, jetzt wieder mit ihnen aufzutreten”. Angeblich habe die 42-Jährige andere Prioritäten und auch dass Victoria ihr Ausbleiben deutlich gemacht habe, sei ein Problem gewesen. Offenbar lautet für Mel C die Devise: Ganz oder gar nicht. Dass die Band inkomplett auftritt, scheint sich für sie wohl nicht richtig anzufühlen.

Victoria Beckham
Mike Marsland/Getty Images
Victoria Beckham

Die drei Verbliebenen, Geri Halliwell (43), Mel B. (40) und Emma Bunton (40), haben damit weniger Probleme. Sie verfolgen angeblich weiterhin das Ziel, ihr 20-jähriges Jubiläum mit mehreren Live-Auftritten zu zelebrieren.

Wer ihr größter prominenter Fan ist, seht ihr im angehängten Video: