Rapper Farid Bang (29) würde man eigentlich nicht mit Shows wie DSDS oder einer Soap wie Alles was zählt in Verbindung bringen. Dennoch hat sich der Hip-Hopper für sein neues Skandal-Video jetzt mit zwei Stars zusammengetan, die durch genau diese Formate bekannt wurden. Ex-Castingstar Sarah Joelle Jahnel (26) und AWZ-Fiesling Francisco Medina (39) geben sich in seinem Musik-Clip die Ehre!

Farid Bang legt die Frau eines Knastis flach, als dieser jedoch entlassen wird, will er blutige Rache am Rapper nehmen. Das ist der Plot des Musikvideos zu "Das letzte Mal im Leben". Den wütenden Kleinkriminellen spielt jemand, der sich mit der Rolle des Fieslings bestens auskennt: Francisco Medina! Der Ex-AWZ-Soapie wurde durch die Rolle des Serienbösewichts Maximilian von Altenburg berühmt.

Für ein perfektes Video darf natürlich auch weibliche Unterstützung nicht fehlen. Farid hat sich DSDS-Sternchen und Playmate Sarah Joelle Jahnel ausgesucht, die für ihn als Informantin fungiert, die den Schläger Francisco verpetzt.

Den brutalen Clip mitsamt den prominenten Gästen seht ihr in unserem Video am Ende des Artikels.

Micaela Schäfer beim "Charity Red Carpet Dinner"
Getty Images
Micaela Schäfer beim "Charity Red Carpet Dinner"
Farid Bang bei einem Charity-Event in Köln
Getty Images
Farid Bang bei einem Charity-Event in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de