Seine Taufe wird der kleine schwedische Prinz Oscar am 27. Mai wahrscheinlich verschlafen oder aber seine Eltern verärgert ankrähen - Wasser auf dem Kopf - was soll denn das? Dass anlässlich dieses Ehrentages in einigen Monaten aber ein ganz besonderes Geschenk auf den kleinen Mann warten könnte, davon hat er aktuell noch keinen blassen Schimmer. Mit etwas Glück entsteht schon bald ein toller Naturspielplatz für Oscar.

Prinz Oscar von Schweden
Instagram / --
Prinz Oscar von Schweden

Ihrem Mini-Herzog möchte die Verwaltung der südschwedischen Provinz Skåne zur Taufe ein wirklich schönes Geschenk machen und davon werden auch viele andere Kinder aus der Region etwas haben. Wie das Magazin Espressen laut Gala berichtet, plant man zu Ehren des kleinen Prinzen einen Naturspielplatz im Nationalpark Söderåsen zu bauen. "Ich möchte, dass wir etwas Nachhaltiges schaffen, das die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen fördert, etwas, das auch dem Kronprinzessinnenpaar wichtig ist", soll Margareta Pålsson, die Gouverneurin der Skåne in einer Mitteilung an die Kommunen und die Handelskammer der Region geschrieben haben. Der Ort für Spiel und Spaß werde gänzlich aus Naturmaterialien gebaut, heißt es, an der Finanzierung von umgerechnet etwa 109.000 Euro müssten sich alle Adressaten beteiligen, so ihr Vorschlag.

Prinzessin Estelle von Schweden
Anna Hållams/TT
Prinzessin Estelle von Schweden

Ein Naturspielplatz für Prinz Oscar! In ein paar Jahren hätte der Schweden-Prinz sicher eine Menge Spaß damit. Jetzt muss nur noch die Finanzierung klappen! Auch seine große Schwester Estelle (4) erfreute sich zwei Jahre nach ihrer Taufe sichtlich am 700 Meter langen Märchenpfad am See Tåkern, der ihr einst geschenkt wurde.

Prinzessin Estelle von Schweden
Kate Gabor, The Royal Court, Sweden
Prinzessin Estelle von Schweden

Wie groß Estelles Freude über ihr neues Brüderchen war, seht ihr im angehängten Videoclip.