Happy Birthday, liebe Prinzessin Charlotte (1). Anlässlich ihres großen Ehrentags erhält die kleine Maus zahlreiche Glückwünsche, für die sich bereits der britische Palast bedankt hat. Doch was schenkt man einem einjährigen Mini-Royal zum Geburtstag?

Prinzessin Charlotte im Mai 2016
Twitter/Kensington Palace, HRH The Duchess of Cambridge
Prinzessin Charlotte im Mai 2016

Wie der Kensington Palace nun bekannt gab, erhielt Charlotte Geschenke aus über 64 Ländern. Darunter seien Präsente, die ihr bereits vor ihrem Geburtstag übermittelt wurden. Wie Access Hollywood berichtet, schenkte US-Präsident Barack Obama (54) der Einjährigen bereits im Voraus ein Puzzle und ein Kuscheltier. Der britische Primeminister David Cameron (49) und der kanadische Primeminister Justin Trudeau schickten der Mini-Prinzessin einen Schneeanzug und ein Buch. Aus Neuseeland bekam Charlotte Teddybären, Bettdecken und Babyschuhe aus Wolle.

Prinzessin Charlotte im Mai 2016
Twitter/Kensington Palace, HRH The Duchess of Cambridge
Prinzessin Charlotte im Mai 2016

Doch bereits das ganze Jahr über wurde Charlotte reichlich beschenkt. Unter anderem erhielt sie silberne Rasseln im Wert von rund 26.000 Euro, das berichtet heute das Magazin The Telegraph. Das war das wohl teuerste Geschenk der knuddeligen Prinzessin.

Prinzessin Charlotte
Twitter/Kensington Palace, HRH The Duchess of Cambridge
Prinzessin Charlotte

Passend zum Geburtstag von Baby Charlotte wurden gestern bereits neue Bilder veröffentlicht. So süß! Seht im folgenden Clip noch einmal die putzigsten Momente des royalen Sprösslings.