Gestern fand in New York wieder eines der Promi-Highlights des Jahres statt - die MET-Gala. Von dem diesjährigen Motto "Manus x Machina: Fashion In An Age Of Technology" ließen sich viele Hollywood-Stars und Sternchen inspirieren und schossen hier und da auch mal übers Ziel hinaus. Neben skurrilen Kostümen, heißen Auftritten und schwangeren Schauspiel-Beauties war aber noch ein weiteres beliebtes Kameramotiv zugegen - verliebte Promi-Pärchen.

Dabei zählte vor allem ein sehr junges Duo zu den absoluten Hinguckern, nämlich Ex Boyband-Hottie Zayn Malik (23) und seine Model-Freundin Gigi Hadid (21). Die hübsche Blondine trug gestern eine graue Robe von Thommy Hilfiger und brachte mit dem metalligen Body das Motto stilsicher auf den Punkt. Um seinen klassischen Versace-Anzug aufzuwerten, ließ sich der "Pillowtalk"-Interpret kurzerhand beide Arme in Metall verkleiden, damit er neben seiner heißen Begleitung wenigstens ein bisschen auffallen konnte.

Für die größte Paar-Überraschung sorgten an diesem Abend definitiv Twilight-Star Robert Pattinson (29) und FKA Twigs (28), die Gerüchten zufolge eigentlich vor Kurzem ihre Verlobung aufgelöst haben sollen. Doch gestern posierten sie harmonisch zu zweit vor den Kameras.

Des Weiteren stürzten sich die Fotografen auch auf Rosie Huntington-Whiteley (29) und Jason Statham (48) sowie auf Marco Perego (37) und Zoe Saldana (37), die für weitere Pärchen-Highlights sorgten.

Seht hier die skurrilsten Looks:

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer Veranstaltung in Hollywood, August 2018
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer Veranstaltung in Hollywood, August 2018
Anna Faris, Chris Pratt und ihr Sohn Jack auf dem Walk of Fame in Hollywood
Jesse Grant/Getty Images for Disney
Anna Faris, Chris Pratt und ihr Sohn Jack auf dem Walk of Fame in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de