Seit Tagen wird über die neue RTL-Show "Dance Dance Dance" spekuliert. Es standen Gerüchte im Raum, dass Promis wie Sylvie Meis (38) und Sabia Boulahrouz (38) daran teilnehmen sollen. Doch diese Spekulationen wurden durch die Managements der beiden dementiert. Seit Neuestem wird nun auch Ex-Bachelor Leonard Freier (31) als heißer Kandidat gehandelt. Doch nun bricht auch Leos Management gegenüber Promiflash sein Schweigen.

Leonard Freier
Instagram / leonard.freier
Leonard Freier

Die Closer berichtet heute über die Teilnahme des Ex-Rosenverteilers an der Tanzshow "Dance Dance Dance". Er solle sogar mit Sabia Boulahrouz zusammen tanzen. Doch sein Manager gibt gegenüber Promiflash ein eindeutiges Statement ab: "Es stimmt nicht, dass Leonard Freier bei 'Dance Dance Dance' mitwirkt." Somit bleiben keine Zweifel mehr offen - der Schönling wird nicht beim Format mitwirken.

Leonard Freier
Facebook / Leonard Freier
Leonard Freier

Dass Leonard einer Tanz-Show-Teilnahme dennoch nicht abgeneigt wäre, zeichnete sich bereits vor einigen Wochen ab. Gemeinsam mit DJ und Ex-Bachelor Paul Janke (34) besuchte er die RTL-Show Let's Dance und schon dort durfte er seine ersten Schritte auf dem Tanzparkett wagen.

Leonard Freier und Paul Janke
Facebook / BacardiPaul
Leonard Freier und Paul Janke

Leonard polarisiert, das ist klar - das tat er bereits während der letzten Staffel von "Der Bachelor". Seht im folgenden Clip, wie der 31-Jährige jetzt auf seine Hater reagiert.