Das Ziel ist schon zu sehen. Am 12. Mai findet auf Mallorca das große GNTM-Finale statt und da möchte natürlich jedes der noch verbliebenen Mädchen dabei sein und darum kämpfen, Germany's next Topmodel zu werden. Jetzt ist die Entscheidung gefallen - Heidi Klum (42) hat ihre fünf (!) Finalistinnen gefunden. Das gab's bei GNTM echt noch nie!

Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Getty Images
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo

Das Halbfinale hatte es in sich. Fata, Kim, Jasmin, Taynara, Lara und Elena C. wussten, es geht um alles. Dementsprechend lagen ihre Nerven blank. Beim wichtigen "Cosmopolitan"-Shooting zeigte Kim, das der Druck auch ihr jetzt zu schaffen machte und ließ sich zu einem fiesen Diss gegen ihre Rivalin Elena hinreißen. Doch das Shooting war noch nicht alles, die sechs Models mussten sich außerdem auf dem Catwalk beweisen.

Collage: Getty Images / Getty Images / Getty Images

Michael Michalsky (49) und Thomas Hayo studierten mit ihren Teams je eine gesonderte Laufstegperformance ein. Von den Klamotten, über die Art des Walks bis hin zur Musik bestimmten die beiden Juroren alles und achteten auf jedes Detail - ihr Ziel, möglichst viele ihrer Mädels ins Finale zu bringen. Am Ende hatte natürlich Heidi das letzte Worte und sie entschied sich für Kim, Fata, Elena C. und Jasmin. Und dann, die große Überraschung: Auch Taynara schafft es in das Finale! Damit hätte wirklich niemand gerechnet - denn fünf Mädchen, das gab es noch in keinem GNTM-Finale!

Getty Images/Matthias Nareyek/WireImage

Julia Wulf hat die Show aufgrund ihrer Erkrankung schon frühzeitig verlassen müssen. Im Promiflash-Interview verriet sie, wie es ihr jetzt geht: